Willkommen auf den Seiten des SRC

Suchen Sie Informationen über die Reanimationsrichtlinien 2021?    mehr Infos...

Suchen Sie Informationen über die Prüfung der Kurse?    mehr Infos...

 

COVID-19: Zertifikatspflicht

Ab Montag, 13. September 2021, kommt an Veranstaltungen in Innenräumen die Zertifikatspflicht zur Anwendung. Da die Weiterbildungsveranstaltungen wie Veranstaltungen behandelt werden, braucht es hier neu  ein gültiges Covid-Zertifikat. Die Massnahme ist bis 24. Januar 2022 befristet. Der SRC empfiehlt nach wie vor zusätzlich eine Maskenpflicht und das Einhalten der Abstandsregel.

Firmeninterne Weiterbildungen, Zusatz vom 16.09.2021:
Gemäss BAG gelten für firmeninterne Weiterbildungen die Regeln der Arbeitswelt und zwar unabhängig vom Veranstaltungsort (Art. 25). Es gilt für diese Kurse somit nicht zwingend eine Zertifikatspflicht.
Bei einer Zertifikatspflicht für einen betriebsinternen Anlass, dessen Besuch wenn auch nicht obligatorisch, so doch empfohlen ist und zur Arbeit gehört, muss abgewogen werden, ob diese Massnahme verhältnismässig ist oder ob allenfalls auch mildere Schutzmassnahmen (Maskentragpflicht/Abstand) einen hinreichenden Schutz gewähren könnten.

vgl.BAG sowie SVEB.

Die Ausnahme der Covid-Zertifikatspflicht von Weiterbildungen mit "beständigen" Gruppen betrifft BLS-AED-SRC-Kurse nicht. Diese Kurse sind keine beständigen Gruppen.

Es gibt keine allgemeine Verlängerung des BLS-AED-Zertifikats, da eine Teilnahme an einem Kurs in jedem Fall für alle möglich ist.

COVID-19: obbligo di certificato

Da lunedì 13 settembre 2021, l'obbligo del certificato si applicherà agli eventi al chiuso. Poiché gli eventi di formazione continua saranno trattati come le manifestazioni, sarà richiesto un certificato. La misura è limitata fino al 24 gennaio 2022.
Il SRC raccomanda che le maschere siano obbligatorie e che la regola della distanza sia rispettata lo stesso.

formazione continua interna alle aziende, 16.09.2021
Secondo l'UFSP, le regole del mondo del lavoro si applicano alla formazione continua interna alle aziende, indipendentemente dalla sede (art. 25). Non è quindi obbligatorio avere il certificato.
In caso di certificato obbligatorio per un evento interno, la cui frequenza è consigliata, se non obbligatoria, e fa parte del lavoro, si deve considerare se tale misura è proporzionata o se misure protettive più blande (uso della mascherina requisito/distanza) potrebbe fornire una protezione adeguata.

vede BAG sowie SVEB.

L'esenzione del certificato Covid dalla formazione continua con gruppi "permanenti" non si applica ai corsi BLS-AED-SRC. questi corsi non sono gruppi permanenti.

Non esiste un'estensione generale del certificato BLS-AED, poiché la partecipazione a un corso è possibile per tutti.

Mein Schicksal

Auch du kannst helfen!